Qualität Made in Germany
Kauf auf Rechnung
Kostenfreie Muster
Wir verkaufen Leisten seit 2001 · vertrauen Sie dem Fachmann

Fußleisten für Feuchträume: wohnlich und resistent

Ob Wohlfühlbad, private Sauna oder schlicht gestalteter Duschraum: Auch in feuchten Räumen haben sich Fußleisten bestens bewährt. Allerdings sollten die Leisten wasserresistent und sämtliche Fugen gut abgedichtet sein, damit die Freude über den schön gestalteten Wellnessbereich möglichst lange währt.

Nicht nur die Optik zählt, auch die Funktion!

Fußleisten bilden eine optisch angenehme Rahmung für den Bodenbelag, doch sehen sie nicht einfach nur gut aus: In regulären Wohnräumen dienen sie als Schutz für den unteren Wandabschnitt, sie fangen Fußtritte und den Staubsauger ab. Außerdem überdecken sie die Dehnungsfuge des Bodenbelags, die sich sonst mit Schmutz zusetzen würde und beim Wischen schnell zur Wasserrinne wird. Die Fußleiste für Feuchträume besitzt ganz ähnliche Funktionen, allerdings mit einem deutlichen Gewicht auf die Wasserisolierung. Gerade in Zeiten, da die Möglichkeiten zur Bodengestaltung im Badezimmer immer vielfältiger werden und sogar schon das Feuchtraum-Laminat erfunden wurde, gehören in den zunehmend wohnlichen Feuchtbereich auch Sockelleisten.

Fußleisten für Feuchträume
Individualität kennt im Badbereich keine Grenzen mehr

Fußleisten für Feuchträume – nicht jede Leiste taugt dazu

Eine dauerhafte Wasserbeständigkeit ist die Voraussetzung, um ein Material im Bad oder in der Sauna verwenden zu können. Holz und Holzwerkstoffe neigen dazu, bei hoher Luftfeuchte oder direktem Wasserkontakt zu quellen, dabei können Beschichtungen abplatzen und Risse entstehen. Wählen Sie also ein nicht quellendes, wasserabweisendes Material, wie beispielsweise

  • Fußleisten aus eloxiertem Aluminium
  • Kunststoff-Fußleisten in großer Farbauswahl

Zur vereinfachten Montage und für einen sauberen Look fügen Sie noch Innen- und Außenecken sowie Endstücke hinzu:  In unserem Shop finden Sie dieses Zubehör passend zu vielen verschiedenen wasserbeständigen Sockelleisten.

Fußleisten in Feuchträumen richtig montieren

Der Profi-Handwerker verklebt die Fußleisten für Feuchträume mit der Wand, so halten sie richtig gut und lassen nur noch wenig Wasser durch. Nach dem Montieren müssen die Leisten dann noch verfugt werden, am besten mit dem wasserfesten Werkstoff Silikon: Jetzt ist die edle Rahmung des Fußbodens wirklich wasserdicht! Wählen Sie ein transparentes Silikon oder eines in Ihrer Fußleistenfarbe, ganz nach Wunsch.

 Fußleisten Feuchträume
Wohlfühlen inbegriffen.

Unser Tipp: Achten Sie beim Einkauf auf pflegeleichte Oberflächen, die sich ganz einfach reinigen lassen. Kratzfester Kunststoff und das mit einer robusten Schutzschicht versehene eloxierte Aluminium stehen in diesem Sinne hoch im Kurs!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

chatImage
Jetzt für Sie online:
Diana
Diana
Herzlich Willkommen bei leistenblitz! Wir sind gerne für Sie da - jetzt auch ganz bequem via WhatsApp.
Herzlich Willkommen bei Leistenoutlet! Wir sind gerade nicht online, aber Sie können uns gerne eine Nachricht hinterlassen. Bis bald.
whatspp icon whatspp icon