Leisten-Fachberater: 036783 888 13 (Mo-Fr: 8-16 Uhr), info@leisten-outlet.de
Versandkostenfrei ab 80 €
Breites Markensortiment
Musterversand möglich
Merkzettel
Leisten-Fachberater
  036783 888 13 Mo - Fr 08:00 - 16:00 Uhr
  info@leisten-outlet.de

Fußleisten in Schwarz und Weiß – pure Schönheit und ein ganz besonderes Ambiente

Der klassische Schwarz–Weiß–Look ist seit dem Jahre 2001 ein großer Begriff in der Modeszene. Chefdesigner Hedi Slimane kreierte für das bekannte Modelabel Christian Dior eine neue Herrenkollektion im minimalistischen Stil. Sie bekam den Namen „Dior Homme“. Einzige Farbtöne der Kollektion waren Schwarz, Weiß, Grau. Anfang Juli diesen Jahres griff der durch die Medien bekannte Modeschöpfer Guido Maria Kretschmer diesen zeitlos-eleganten Look wieder auf.

Dieser Trend setzt sich auch im Bereich modernes Wohnen weiter fort, so daß wir aus gutem Grund von einem Supertrend sprechen können. Die Farben Schwarz und Weiß die vor nicht allzu langer Zeit noch als „Nichtfarben“ galten, sind heute umso angesagter denn je.

 Weiße Sockelleisten

Der Schwarz–Weiß-Look ist so einfach umzusetzen, dass Sie nichts falsch machen können:
Das edle Design zeichnet sich durch seine klare schnörkellose Eleganz aus. Es kommen keine verspielten Details darin vor. Einfach und doch sehr elegant. Die Beschränkung auf zwei Farben verleiht dem Raum eine gewisse Art von Spannung. Puristischen Lifestyle erzeugen Sie z. B. mit gestreiften, oder schwarzen und weißen Möbelstücken oder zweifarbigen Tapeten. Mit Fliesen in diesen Farben und den dazu farblich passenden Fußleisten in den gleichen Nuancen, schaffen Sie einen weiteren attraktiven Blickfang für Ihr Home–Interior.

Mit einfachen Tricks und wenig Aufwand geht es ganz schnell und unkompliziert. Wenn Sie Accessoires wie schwarze oder weiße Schalen verwenden, Vasen, Tischdecken, oder Kissen an den richtigen Stellen platzieren. Es gibt nur eine Regel, die Sie beachten sollten, wenn Sie diesen Puristischen Glamour – Look für sich auserkoren haben. Verwenden Sie nur die Farben Schwarz und Weiß. Wer es mit der Umsetzung nicht so genau nehmen möchte, der kann dieser puristischen Eleganz mit ein wenig gedecktem Rosé entgegen treten. Es lockert ein wenig auf und wirkt umso glamouröser. Oder aber kräftigere Farben wie das Rot.

Schwarze Sockelleisten 

Experimentieren Sie und fangen Sie mit kleinen Dingen an. Wagen Sie doch mal einen Mix aus kühlen Hochglanz Fußleisten in Schwarz und den klassischen Bauhaus-Leisten in Weiß.

Der französische Interior-Designer Frederic Mechiche über den Schwarz-Weiß-Trend: „Schwarz-Weiß wird erst dann interessant, wenn man sich für die Nuancen sensibilisiert- etwa für das Schwarz von Ebenholz oder den Ton dunkel angelaufener Bronze. Bei Weiß begeistern mich die Abstufungen von weißer Koralle bis zu antikem Marmor.“

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.