Leisten-Fachberater: 036783 888 13 (Mo-Fr: 8-16 Uhr), info@leisten-outlet.de
Versandkostenfrei ab 80 €
Breites Markensortiment
Musterversand möglich
Merkzettel
Leisten-Fachberater
  036783 888 13 Mo - Fr 08:00 - 16:00 Uhr
  info@leisten-outlet.de

Fußleisten Wenge – edel und wertvoll

Als eines der wertvollsten Edelhölzer der Welt ist Wenge über den ganzen Erdball bekannt und vor allem auch sehr geschätzt. Es ist ein sehr dunkles sowie hartes Holz, wirkt äußerst edel und mitunter auch antik. Durch seine naturgegebene Färbung ist es kaffeebraun oder auch schon mal schwarz.

Gerade als Fußbodenbelag, sei es als Parkett- oder Dielenboden oder aber als Laminatboden, ist diese Holzartart äußerst beliebt und im Trend. Dazu passend gibt es auch die passenden Fußleisten Wenge. Was halten Sie von der Idee, Fußleisten Wenge als Farbkontrast zu Ihrem hellen Boden einzusetzen?

Woher stammt Wenge?

Das aus Westafrika stammende Edelholz ist eine Laubbaumart und ist astfrei. Der Baum wird bis zu 20 Meter hoch, dessen Stamm etwa acht bis fünfzehn Meter lang. Seine Poren sind grob und zerstreut. Wenge ist in seinen Heimatländern auch unter den Namen Palissandre du Congo, Awong oder Mundambi bekannt. Verbreitet ist Wenge vor allem im Regenwald von Kamerun, der Republik Kongo sowie in Äquatorial - Guinea und in Gabun.

Wofür wird Wenge verwendet?

Das sehr wertvolle dekorative Holz wird bei uns sowohl als Innen- wie auch zum Außenausbau verwendet. Seine besondere Bestimmung erfährt es als Konstruktionsholz. Als Rahmenwerk fügt es sich sehr gut in Wohnlandschaften ein. Auch als Parkett, Fußleisten Wenge, Türen oder Intarsien ist dieser Rohstoff mehr als nur gefragt. Die Holzart Wenge ist nicht nur wegen seines äußeren edlen Charakters sehr angesagt, sondern kann auch noch mit sehr hoher Witterungsbeständigkeit glänzen. Darüber hinaus hält es sich ohne eine Zusatzbehandlung mit Fungiziden (Antipilzmittel) schädlingsfrei. Man kann es jedoch sehr gut bearbeiten, wenn man möchte. Achtung: Verwenden Sie bitte vor der Bearbeitung dieses Edelholzes geeignete Handschuhe und einen Atemschutz. Fotos von Fußleisten Wenge finden Sie oben rechts in der Bildergalerie.

Unser Tipp:

Leider gehört Wenge zu den am meisten gefährdeten Edelhölzern. Die Ursachen dafür finden sich in der übermäßigen Zerstörung seines Lebensraumes sowie einem übermäßigem Raubbau. Bitte achten Sie beim Kauf auf die Nachhaltigkeit dieses so edlen und unwiederbringlichen Edelholzes. Danke!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.