Leisten-Fachberater: 036783 888 13 (Mo-Fr: 8-16 Uhr), info@leisten-outlet.de
Versandkostenfrei ab 80 €
Breites Markensortiment
Musterversand möglich
Merkzettel
Leisten-Fachberater
  036783 888 13 Mo - Fr 08:00 - 16:00 Uhr
  info@leisten-outlet.de

Kennen Sie schon Rosetten als Gestaltungselement?

Zierrosetten sind über alle Kunstepochen hinweg ein beliebtes Gestaltungselement. Ihre Ausprägung passte sich stets dem Zeitgeschmack an – doch die runde Grundform blieb erhalten. Bekannt sind die stilvollen Schmuckstücke vor allem als Fächerrosetten auf Fachwerkbauten und als Schlusssteine von Kreuzgewölben in Kirchen und Schlössern. Bis in die heutige Zeit hat sich die Zierrosette als ästhetisches Dekorationsmittel erhalten. In modernen Wohnräumen besteht sie allerdings nicht mehr aus Stein oder Stuckmörtel, sondern aus kostengünstigem Polystyrol.

Rosetten für den Wohnraum

Die Vorteile von Polystyrol liegen auf der Hand: Es kostet nicht viel, ist kinderleicht durch einfaches Ankleben zu montieren und noch dazu schwer entflammbar. Man kann das Material sogar mit Wandfarbe überstreichen, um die Farbgebung dem Umfeld anzupassen. Allerdings muss das Anstreichen gar nicht sein, denn die Zierrosetten werden in einem schönen Reinweiß geliefert. Die optische Wirkung steht allerdings der klassischen Stuckrosette in nichts nach: Moderne Zierrosetten sehen einfach edel aus.

Gestaltungsideen mit Rosetten

Besonders häufig finden die runden Deko-Elemente als Lampenrosetten an der Zimmerdecke Verwendung. Hierfür müssen Sie nur eine Öffnung für das Stromkabel in der Rosettenmitte herausschneiden - und vor der Montage einen Aufhängehaken für die Lampe an der Decke befestigen. Insgesamt bietet sich jede größere Fläche an Wand und Decke dazu an, sie in der Mitte mit einer Zierrosette zu verschönern. Moderne Rosetten greifen historische Formen auf, wie beispielsweise Blatt- und Blütenwerke, oder sie bestehen aus schlichten geometrischen Mustern: So findet sich für jeden Wohnraum der passende Schmuck, vielleicht auch in Kombination mit schönen Schmuckleisten und Pilastern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.