Leisten-Fachberater: 036783 888 13 (Mo-Fr: 8-16 Uhr), info@leisten-outlet.de
Versandkostenfrei ab 80 €
Breites Markensortiment
Musterversand möglich
Merkzettel
Leisten-Fachberater
  036783 888 13 Mo - Fr 08:00 - 16:00 Uhr
  info@leisten-outlet.de

Sockelleisten Alu – passend zu allen Belägen

Sockelleisten aus eloxiertem Aluminium wahren stilvolle Eleganz, sie sind in jeder Hinsicht multifunktional: Optisch passen sie zu allen denkbaren Bodenbelägen, halten auch Belastungen in stark frequentierten oder feuchten Räumen stand und lassen sich auf mehrere verschiedene Arten an die Wand montieren. Außerdem besitzen sie eine zeitlose Ästhetik, die auch in vielen Jahren noch absolut «in» sein wird.

Attraktive Kontraste und harmonische Übergänge

Die Wärme eines echten Holzfußbodens ist unübertrefflich, hier wird wahre Wohnqualität nicht nur sichtbar, sondern auch spürbar. Das Parkett oder den Dielenboden mit Sockelleisten aus eloxiertem Aluminium zu rahmen, verleiht dem Raum eine ganz spezielle Note: Hier treffen sich Holz und Metall, um einen attraktiven Kontrast zu formen.

Auch Laminat und Vinyl in Holzdekor profitieren von einer Rahmung aus mattsilbernen Alusockelleisten, diese Kombination wirkt wie eine Akzentuierung der optischen Eigenschaften beider Materialien. Sockelleisten Alu passen auch sehr gut zu einem schönen Fliesen- oder Teppichboden, der Übergang zur Wand gelingt besonders harmonisch. Kein Wunder also, dass die Metallsockelleiste zum Trendsetter der letzten Jahre wurde, sie wertet nicht nur jeden Wohnraum auf, sondern passt auch wunderbar in gewerblich genutzte Räume, Büros und Krankenhäuser.

Pflegeleicht und robust: Die Sockelleisten Alu halten was aus!

Sockelleisten aus Aluminium

Die Alusockelleisten im Leisten-Outlet besitzen eine eloxierte Oberfläche, das heißt, das Material wurde elektrisch oxidiert. Davon profitiert nicht nur die Optik dieser Leisten im angenehm matten Silberglanz, sondern auch die Haltbarkeit wird gesteigert. Eloxiertes Aluminium ist kratzfest, widerstandsfähig und rostet nicht. Es kann sogar in Nassräumen eingesetzt werden, denn Feuchtigkeit macht dem Material nichts aus. Wer sich für diese Metallsockelleisten entscheidet, erhält ein Produkt mit langer Lebensdauer, das zur Reinigung nur entstaubt oder feucht abgewischt werden muss.

So bringen Sie Ihre Alusockelleisten an die Wand:

  • einfaches versenktes Verschrauben
  • Kleben mit Montagekleber
  • doppelseitiges Klebeband

Tipp: Bei einer Leistentiefe von 12 mm bietet sich die Verwendung von Kunststoff-Abstandhaltern an. Damit eröffnen Sie sich die Möglichkeit, ganz praktisch Ihre Kabel hinter die Metallsockelleiste zu verlegen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.