Leisten-Fachberater: 036783 888 13 (Mo-Fr: 8-16 Uhr), info@leisten-outlet.de
Versandkostenfrei ab 80 €
Breites Markensortiment
Musterversand möglich
Merkzettel
Leisten-Fachberater
  036783 888 13 Mo - Fr 08:00 - 16:00 Uhr
  info@leisten-outlet.de

Zierleisten: Gestaltungsideen mit Liebe zum Detail

Leisten aller Art besaßen zunächst rein praktische Funktionen in der Raumgestaltung: Mit ihnen schloss man Fugen und schützte vor allem den unteren Wandbereich vor Schmutz. Doch bald schon entdeckten die Menschen die Ästhetik der Wand- und Deckenleiste - bereits die mittelalterlichen Profile und Verzierungen sprechen davon.

Über viele Jahrhunderte brachten Stuckateure aufwändige plastische Wanddekorationen aus Stuckmörtel an, die sich nur die reichsten Leute leisten konnten. Mit der Zierleiste oder Zierprofil aus Polystyrol wird nun auch für den Normalbürger eine ästhetische Raumgestaltung nach historischem Vorbild finanziell erschwinglich. Diese Art von Leiste dient hauptsächlich der optischen Aufwertung durch stilvolle Raumgliederung.

Interior Design mit Zierleisten

Mischen Sie Klassik mit Moderne: Gliedern Sie Ihre Wände oder Türen nach historischem Vorbild mit farblich abgesetzten Kassetten, eingerahmt von Zierprofilen. Setzen Sie in regelmäßigem Abstand Wandkonsolen oder Pilaster, damit Ihr Raum eine klassische Gliederung erhält. So erhält Ihr Raum einen Hauch von Luxus, Sie veredeln Ihr Ambiente. Achten Sie vor allem darauf, dass Einrichtung und Wandgestaltung farblich miteinander harmonisieren - scheuen Sie nicht vor der Kombination mit modernen Designer-Möbeln zurück. Die Zierleisten passen auch in das Kinderzimmer: Rahmen Sie damit lustige Bilder ein, die Sie zuvor an die Wand gemalt oder geklebt haben.

Beispiel einer Wandgestaltung

Zierleisten zur Wandgestaltung

Zierleisten zur Wandgestaltung 2

Lichtleisten für indirekte Beleuchtung

Besondere Zierprofile für die Decke bieten die Möglichkeit zur indirekten Raumbeleuchtung. In verschieden geformte, im oberen Bereich geöffnete Leisten lassen sich Lampen einsetzen, die ein gleichmäßiges Licht im Deckenbereich verbreiten. Hierzu empfiehlt es sich, die Decke in Reinweiß zu streichen, damit das Licht besser reflektiert wird und sich angenehm im ganzen Raum verbreitet.

Regalfronten und Kaminsims

Ein Kamin dient nicht nur zur Beheizung eines Raumes, er wirkt auch als Element der Raumgestaltung. Kaminsimse aus Polystyrol täuschen optisch einen Kamin vor, wo keiner ist - so gewinnt ein Raum auf einfache Weise an Behaglichkeit. Auch Regalfronten und Einbauschränke lassen sich mit Polystyrol-Leisten optisch aufwerten: Funktionelle Einheiten werden so zu stilvollen optischen Highlights. Lassen Sie sich durch unsere Vorschläge inspirieren - und machen Sie mit einfachen Mitteln „mehr“ aus Ihrem Wohnraum!

Und was halten Sie von dieser Idee?

Idee für Wandbeleuchtung

TAGS: Zierleisten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.